Material- und Geldschleuse P9500

Die Kombischleuse P9500 wurde vor allem für die Geld- und Materialanlieferung im Großkundenbereich von National- und Großbanken entwickelt. Die Schleuse hat auf Kunden- und Kassenseite verglaste, wechselseitig öffnende, doppelflügelige Schwenktüren, die elektrisch betätigt werden. Sie wird hauptsächlich zum Schleusen von Geldwagen eingesetzt. Auf der absenkbaren Tischplatte im Schleuseninnern können bei Bedarf Geldbeträge gezählt werden. Unter bestimmten Voraussetzungen kann die Schleuse auch als Personenschleuse genutzt werden.

 

Bedienung

Die Bedienung erfolgt über ein Bedientableau mit Drucktastern und Schlüsselschalter. Verschiedene Betriebsarten sind möglich: Totmann-Betrieb, halbautomatischer Ablauf, vollautomatischer Ablauf. Wir empfehlen Ihnen gerne eine geeignete Betriebsart für Ihren Einsatzzweck.

Konstruktion und Ausführung

Der Schleusenkorpus aus Stahl wird in der Grundversion im RAL-Farbton nach Wahl lackiert. Auf Wunsch sind auch gegen Aufpreis individuelle Anpassungen möglich, so kann z.B. der Korpus auch mit Edelstahl verkleidet werden. Die Seitenwände der Schleuse sind entsprechend der gewünschten Beschussklasse geschlossen. Es ist möglich, auch Panzerverglasungen in den Seitenwänden einzusetzen.

Die manuell absenkbare Tischplatte im Schleuseninnern ist mit Edelstahl beschichtet. Auf Wunsch ist ein Elektroantrieb möglich. Der Innenraum der Schleuse ist beleuchtet. Zur Verständigung zwischen Außenseite (unsicherer Bereich) und Innenseite (sicherer Bereich) sowie zum Schleuseninnern hin, kann eine Sprechanlage integriert werden. Die Ausstattung mit einer USV ist möglich. Wir empfehlen einen inneren und äußeren Rammschutz.

Montage

Der Vorteil der Kombischleuse P9500 liegt darin, dass sie auf den fertigen Fußboden montiert wird. So lassen sich Gebäude auch nachträglich mit dieser Schleuse ausrüsten. Es wird ein 230 V Stromanschluss benötigt. Das Gewicht der P9500 beträgt ca. 2.000 kg. Die Bodenbelastbarkeit muss bauseits geprüft werden. Eventuell ist eine Unterkonstruktion erforderlich. Die Kombischleuse wird von unserem SITEC-Team montiert.

Einsatzgebiete in National- und Großbanken, Wertunternehmen, EDV-Zentralen
Einbau in Wänden im Innenbereich auf dem fertigen Fußboden
Außenmaß ca. B 1.460 mm, T 1.600 mm, H 2.300 mm
Stellfläche innen ca. B 950 mm, T 1.200 mm, H 2.000 mm
Beschussklasse in Anlehnung an FB4/BR4-NS oder FB6/BR6-NS
Einbruchhemmung WK4

Mehr Infos / Download-Dateien

Produktbeschreibung